Warenkorb

Team MX 10 - CB-Funkgerät Multinorm

Team MX 10 - CB-Funkgerät Multinorm
Team MX 10 - CB-Funkgerät Multinorm
Team MX 10 - CB-Funkgerät Multinorm
89,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: TE_CB3210
Hersteller: Team
Bruttogewicht (kg): 1.500
Artikelzustand: neu
Verfügbarkeit: 2-3 Werktage 2-3 Werktage (Info)
Lieferzeit: 4-5 Werktage* (Info)

   Stück


Datenblatt drucken

Team MX 10 - CB-Funkgerät Multinorm

Team MX 10 - CB-Funkgerät in Multistandard bzw. Multinorm

Das Team MX 10 CB-Funkgerät in Multistandard bzw. Multinorm (für 12 + 24 Volt-Bordnetz) ist auch geeignet als CB Funk Basisstation (zusätzliches Funknetzteil erforderlich).
Das Team MX 10 ist ein Europa Multi Norm CB-Funkgerät, mit Software-Länderumschalter für ganz Europa!

Das Umschalten auf insgesamt 5 verschiedene Landesnormen ist durch eine einfache Tastenkombination am Gerät möglich, je nachdem in welchem Land Sie sich gerade befinden.

Die Benutzung von CB Funk in AM und FM ist in den meisten Ländern, ausser den Niederlanden, Deutschland und Finnland, zur Zeit noch anmelde- und gebührenpflichtig.
Bei Programmierung auf FM-CEPT mit 40 FM-Kanälen ist das Gerät in vielen europäischen Ländern anmelde- und gebührenfrei.
In Deutschland ist dieses Gerät zugelassen zum anmelde-und gebührenfreien Betrieb auf den Kanälen 1-80 FM und 1-40 AM. Wenn das Gerät jedoch als ortsfeste Funkstelle innerhalb der festgelegten Schutzzonen in Grenznähe betrieben wird, ist für Nutzung der Kanäle 41-80 eine kostenpflichtige Frequenzzuteilung bei der RegTP zu beantragen. (Änderungen vorbehalten)

Die exklusive LCD-Anzeige mit S-Meter hat eine in 7 Farben umschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die sich dem Design der Instrumente von topaktuellen Fahrzeugtypen optimal anpasst.
ASQ - das ist ein in dieses Funkgerät integriertes automatisches Squelchsystem. Besonders angenehm ist die Verwendung des ASQ, wenn man für kurze Funkgespräche auf die manuelle und genaue Einstellung der Rauschsperre verzichten möchte. Nur ein einfacher Klick des Rauschsperren-Reglers nach links und schon ist ASQ aktiviert.
An der Rückseite befindet sich ein grosszügig dimensionierter Aluminium-Kühlkörper, sodass auch bei langen Durchgängen keine Überhitzung des Gerätes auftreten kann.
Ein zusätzlicher Spannungswandler ist im LKW nicht erforderlich, da das Team MX 10 direkt am Bordnetz mit 24 Volt oder 12 Volt angeschlossen werden kann.

Ausstattungsmerkmale:
  • 5-Normen-Länderumschaltung
  • DE - 80FM 4Watt und 40AM 4Watt - für Deutschland + CZ
  • EC - CEPT-Norm 40FM 4Watt - zugelassen in allen EU Staaten + CH, H, N, IS
  • EI - 40AM/FM 4Watt
  • U - 40FM 4Watt (englische Frequenzen) und + 40FM 4Watt (CEPT-Norm)
  • PL - 40 AM/FM 4Watt (-5kHz) - für Polen
  • anmelde- und gebührenfrei in Deutschland
  • LCD-Anzeige mit Kanal, S-Meter und Hintergrundbeleuchtung (7 Farben umschaltbar)
  • Direktzugriff Kanal 9/19
  • AM/FM-Betriebsartenumschaltung
  • automatischer Kanalsuchlauf
  • Dual-Watch Zweikanalüberwachung (nur AM oder FM)
  • LCR (Wiederaufruf letzter Kanal)
  • 10 Kanalspeicher (nur AM oder FM, abhängig von Modulationsart des 1x Speicherplatzes)
  • ANL-Filter
  • ASQ (automatische Rauschsperre)
  • Kanalwähler am Gerät
  • Regler für Lautstärke mit Ein/Aus-Schalter
  • Regler für Rauschgsperre
  • Regler für Empfängerempfindlichkeit
  • Tastatursperre
  • F-Menütaste
  • Mikrofon mit Up/Down-Tasten
  • 6-polige US-Mikrofonbuchse
  • Antennenanschluss: PL-Buchse, 50 Ohm
  • 3,5mm-Klinkenbuchse für externen Lautsprecher
  • Stromversorgung: 10,8 - 28 Volt (max. 2 A)
  • Abmessungen (BxHxT): 160 x 44 x 145 mm ohne Regler
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • Farbe: anthrazit
  • Lieferumfang:
    - Mikrofon mit Up/Down-Tasten und Signalrufton
    - Montagebügel
    - Mikrofonhalter
    - abnehmbares Stromversorgungskabel mit Zigarettenanzünderstecker und 2-Ampere-Sicherung
    - Bedienungsanleitung (deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, niederländisch)


Information zum Artikel:


Exporteinschränkung: Dieser Artikel ist aus rechtlichen Gründen und gemäß Richtlinie 2012/19/EU (RICHTLINIE 2012/19/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 4. Juli 2012 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte) nicht vorgesehen für den Verkauf oder die Lieferung an Endnutzer (Verbraucher, Endverbraucher, Letztverbraucher, Privatkunden, Konsumenten) im EU-Ausland, in der Schweiz und in Norwegen. Dies gilt nicht für Hersteller bzw. Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten in diesen Ländern. Der Verkauf und die Lieferung innerhalb Deutschlands und in andere Länder erfolgt selbstverständlich weiterhin.
Wenn Sie wissen wollen, warum das so ist, bitte hier weiterlesen!
*Lieferzeit: Die angegebene Lieferzeit gilt nur bei Versand innerhalb Deutschlands.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier

Diese Webseite nutzt zur vollständigen Funktion technisch notwendige Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung Ok, verstanden