Warenkorb

RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W

RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W
455,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.: MA_1782
Hersteller: RM
Bruttogewicht (kg): 3.640
Artikelzustand: neu
Verfügbarkeit: 21-30 Werktage 21-30 Werktage (Info)
Lieferzeit: 23-32 Werktage (Info)

   Stück


Datenblatt drucken

RM HLA-300-V Plus - 1,8-30 MHz 300/550 W

TX-Linearverstärker für 12 Volt - neue verbesserte Version
Professioneller High-End-Sendeverstärker für den gesamten Kurzwellenbereich von 1,5-30 MHz (10-12/15-17/20-30/40/80/160-Meter-Band) mit 3 Ventilatoren zur aktiven Kühlung, optimal geeignet für Yaesu FT-817 und Icom IC-703
Wenn man den Verstärker z.B. mit 5 Watt (AM/FM) ansteuert, wird eine Ausgangsleistung von ca. 150 Watt erzeugt und bei 12 Watt (AM/FM) Input sind es bereits 250 Watt Output.

Achtung - wichtiger Hinweis!
Der Hersteller gibt an als mögliche Eingangsleistung 1-15 W AM/FM, 2-20 W SSB/CW.
Wir empfehlen jedoch dringend die Eingangsleistung von max. 12 W AM/FM bzw. 20 W SSB/CW nicht zu überschreiten, da bei höherer Eingangsleistung (insbesondere bei etwas längeren Sendezeiten) die Endstufentransistoren sehr heiss werden und zerstört werden können (keine Gewährleistung).
Vermeiden Sie unbedingt Dauersenden mit hoher Leistung und verwenden Sie ein ausreichend dimensioniertes Netzteil (mindestens 50 Ampere)!
Bei Unterspannung (z.B. zu schwaches Netzteil) hängt sich der Verstärker auf und sendet kontinuierlich weiter, sodass die Endstufentransistonen sehr heiss werden und zerstört werden können (keine Gewährleistung).


Das Gerät hat einen eingebauten 6-fach-Tiefpass-Filter, welcher wahlweise automatisch (per Mikroprozessor) oder manuell entsprechend des aktuellen Bandbereiches gewählt werden kann.
Bei SSB-Betrieb sollte diese Auswahl manuell vorgenommen werden.
Die TX/RX Umschaltung erfolgt wahlweise automatisch per HF-Vox oder externer PTT-Steuerung vom Funkgerät (Cinch-Buchse an der Rückseite).
Die Ausgangsleistung ist umschaltbar (high/low) und wird über eine 7er LED-Kette angezeigt.
Entsprechend der Eingangsleistung und Schalterstellung am Verstärker lässt sich die Ausgangsleistung verändern, z.B.:

Input    Output low    Output high
  1W    18W   (10A)    36W    (15A)
  5W    80W  (25A)    150W   (32A)
(Stromstärke A bei eingestellter Leistung)

Eine integrierte Schutzschaltung kontrolliert ständig das SWR und die Betriebstemperatur, bei kritischen Werten ertönt ein Alarmsignal und die Warn-LED leuchtet auf.

Technische Daten:
  • Frequenzbereich: 1,8-30 MHz
  • Eingangsleistung 1-12(15) W AM/FM, 2-20 W SSB/CW
  • Ausgangsleistung: max. 300 W AM/FM, 550 W SSB/CW (Herstellerangabe)
  • Betriebsarten: AM/FM/SSB/CW
  • High-SWR-Schutzschaltung mit Warn-LED + Warnton
  • Temperaturüberwachung mit Warn-LED + Warnton
  • Cinch-Buchse für externer PTT-Steuerung vom Funkgerät (Massetrigger)
  • 2x PL-Buchse für Antenne + Funkgerät
  • Stromversorgung: 12-14 V / ca. 40 - 50 A PEAK bei 12 Watt Input
  • Sicherung: 4x 10 A
  • silbernes Aluminiumgehäuse
  • 3 Ventilatoren
  • Abmessungen: 450 x 190 x 90 mm
  • Gewicht: 3,25 kg
  • inkl. Bedienungsanleitung (englisch)

Achtung - wichtiger Hinweis!
Sendeverstärker sind in Deutschland ausschliesslich zur Verwendung durch lizensierte Funkamateure auf den hierfür zugewiesenen Amateurfunkfrequenzen bestimmt. Die Verwendung für andere Zwecke (z.B. CB-Funk) ist nicht zulässig.
Wenn Sie in einem anderen Land wohnen, beachten Sie bitte ebenfalls die dort gültigen gesetzlichen Bestimmungen.
Je nach Installation, Verstärkertyp, Leistung usw. kann zum ordnungsgemässen Betrieb nach ETS 300684 ein zusätzlicher Oberwellenfilter zur Vermeidung von TVI-Störungen erforderlich sein.
Diese Filter können Sie ebenfalls hier bei MWF-Service beziehen.
Die hier angebotenen Geräte werden vor Auslieferung auf Funktionstüchtigkeit überprüft.
Bitte prüfen Sie unbedingt vor Inbetriebnahme das korrekte SWR-Verhältnis der von Ihnen verwendeten Antennenanlage unter Zuhilfenahme eines geeigneten SWR-Messgerätes oder eines entsprechenden Fachmannes und beachten die Hinweise der mitgelieferten Dokumentation, damit der Verstärker, insbesondere die Sendendstufe nicht beschädigt wird!
Desweiteren sollte unbedingt vermieden werden, dass beim Senden mit hoher Leistung ein evtl. zusätzlich eingesetzter Antennentuner das SWR zur Antenne verändert, da hierbei kurzzeitig schlechte SWR-Werte auftreten können, welche die Sendeendstufe ebenfalls beschädigen können.
D.h. die SWR-Einstellung der Antenne darf nur bei geringer Sendeleistung (ausgeschalteter Sendeverstärker/Bypass-Betrieb) eingestellt werden.
Die Beachtung oder Nichtbeachtung dieser Hinweise unterliegt Ihrem Verantwortungsbereich, insbesondere hinsichtlich des Mängelhaftungsrechtes, siehe auch unsere AGB.

Information zum Artikel:


Exporteinschränkung: Dieser Artikel ist aus rechtlichen Gründen und gemäß Richtlinie 2012/19/EU (RICHTLINIE 2012/19/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 4. Juli 2012 über Elektro- und Elektronik-Altgeräte) nicht vorgesehen für den Verkauf oder die Lieferung an Endnutzer (Verbraucher, Endverbraucher, Letztverbraucher, Privatkunden, Konsumenten) im EU-Ausland, in der Schweiz und in Norwegen. Dies gilt nicht für Hersteller bzw. Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten in diesen Ländern. Der Verkauf und die Lieferung innerhalb Deutschlands und in andere Länder erfolgt selbstverständlich weiterhin.
Wenn Sie wissen wollen, warum das so ist, bitte hier weiterlesen!

Wir empfehlen zu diesem Artikel folgendes Zubehör:

4,50 EUR

Dieser Artikel ist z.B. kompatibel zu folgenden Artikeln:

ab 598,00 EUR
619,00 EUR